Skihütten
Wellness + Ski
Achental
Alpbach
Altenmarkt
Arlberg
Axamer Lizum
Bad Kleinkirchheim
Bregenzerwald
Brixen im Thale
Dachstein
Damüls
Ehrwald
Ellmau
Faakersee
Fieberbrunn
Filzmoos
Flachau
Fügen
Galtür
Gasteinertal
Gerlitzen
Gerlos
Glungezer
Going
Grossglockner
Hintertux
Hippach
Hochkönig
Hopfgarten
Ischgl
Itter
Kaisergebirge
Kaiserwinkl
Kaltenbach
Kappl
Kaprun
Katschberg
Kaunertal
Kelchsau
Kirchberg
Kitzbühel
Kleinwalsertal
Königsleiten
Kössen
Kühtai
Lechtal
Lermoos
Mayrhofen
Montafon
Nassfeld
Nauders
Obergurgl Hochgurgl
Obertauern
Ötztal
Paznauntal
Pfunds
Pitztal
Ramsau
Reutte
Saalbach-Hinterglemm
Salzburger Saalachtal
Salzburger Sportwelt
Scheffau
Schladming-Rohrmoos
See
Seefeld
Serfaus-Fiss-Ladis
Ski Amadee
Sölden
Söll
St Anton
St. Johann
Stubaital
Tannheimer Tal
Tuxertal
Wagrain
Warth-Schröcken
Westendorf
Wilder Kaiser
Wildkogel
Wildschönau
Zell am See
Zell am Ziller
Zillertal


   Skiurlaub in den Alpen  

  Deutschland Frankreich Italien Österreich Schweiz Slowenien Tschechien


Skiurlaub 2016 / 2017 im Skigebiet Kaunertal Gletscher  / Österreich

 

Hotels im Kaunertal bei booking.com

 

Angebote für Ihren Skiurlaub 2016 / 2017:

Im Kaunertal ist man „mitten drin“ – in Alpenweiß, Gletscherspaß und Naturgenuss. Die Lechtaler Alpen im Norden, die Samnaungruppe und die Ötztaler Alpen im Süden bilden die Kulisse für bestens präparierte Pisten im Familienskigebiet Fendels und dem Gletscherskigebiet am Kaunertaler Gletscher bis zur 3.100m Grenze. Familien fahren hier auf den „Bambini-Frei-Skipass“ für Kinder bis 10 Jahre ab, die in Begleitung eines Elternteiles gratis über die Pisten fegen. Eine perfekte Infrastruktur, Top-Skischulen und Familien-Aktionen bringen die Ferien ebenfalls in Schwung.Insgesamt finden sich im Kaunertal 36 Pistenkilometer, die kombiniert mit vielen Freizeitangeboten sowohl für anspruchsvolle Profis und Fortgeschrittene geeignet sind, als auch für Familienskifahrer, die ihre Kinder erste Pistenluft schnuppern lassen wollen.

 

Ausgewiesen werden am Kaunertaler Gletscher 20 Abfahrtskilometer als blaue Pisten, 12 als rote und sechs als schwarze, die von fünf Schleppliften, zwei Sesselliften und einer langen Gondelbahn mit hoher Kapazität bedient werden. Außerdem gibt es eine beleuchtete Piste, auf der regelmäßig Nachskilauf angeboten wird.

Snowboarder finden hier auch einen kleinen Funpark und eine Halfpipe und Freerider einige interessante Passagen, die zusätzliche Würze in die Abfahrten bringen. Verköstigt wird man im Skigebiet in zwei Restaurants und für Après Ski Aktivitäten stehen in Feichten vier Bars zur Verfügung, in denen lange Skitage noch länger werden.

In Feichten auf 1.287m gibt es 25km Loipen, die sowohl für den klassischen Stil als auch für Skater präpariert werden und eine schöne Möglichkeit darstellen, die wunderschönen Winterlandschaften im Kaunertal zu genießen und nach einem Tag auf der Piste zu entspannen. Entspannung bietet auch das Kaunertal-Center mit Hallenbad, Sauna, Kegelbahn, Schießstand,… Viele Vermieter bieten sogar freien Eintritt für das Hallenbad an.

Eine Tageskarte im Kaunertal kostet in der Hauptsaison EUR 39,00, ein Fünf Tage Skipass EUR 151,00 (Angaben Stand Winter 2012/2013).

Angebote für Skiverleih

Tourismusverband
Tiroler Oberland
Infobüro Kaunertal
A-6524 Feichten Kaunertal
Tel: 0043 (0)5475 292-0

www.kaunertal.com

Skigebiet Kaunertal

© Bild Kaunertal: tirolgletscher.com

 Impressum / AGB / Presse